VSR Liga Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Events

    • VSR Liga Allgemein

      Moinsen an alle Ligafahrer egal welcher Liga!

      Vielleicht habt Ihr es ja im TS ausführlich besprochen, auf der HP habe ich noch keinen hinreichenden Grund entdeckt.
      Was hat es mit der scharfen Strafe der Nicht- An/abmeldungen auf sich. Warum machen wir uns da so ein Pulverfass auf?

      Meldet sich ein Ligafahrer ab, kann ein Ersatzfahrer gefunden werden, versteh ich ok. Ersatzfahrerpunkte werden dem Team jedoch ohnehin nicht gutgeschrieben.

      Ich versteh nicht ganz, warum ein Fahrer der pünktlich zum Termin erscheint nicht zugelassen werden kann. Fahrt Ihr denn wirklich lieber gegen die Zeit als gegen Gegner?
      Manchmal hat man schon ein wenig den Eindruck, als solle der Ligastamm nicht durch neue Mitglieder und Veränderungen beeinflusst werden. Und das finde ich etwas schade.

      Und können sich vllt. alle Ligafahrer schonmal für alle Ligarennen anmelden? Ich glaub wegen einer fehlenden Abmeldung gabs noch nie Probleme. Es sind immer nur die Anmeldungen.

      Besten Dank

      Nachtrag: Grund meines Unverständnisses: Ich vergleiche unseren Verein so ein wenig mit einem Fussballfreizeitkick im Reallife. Da wird man nicht nach Hause geschickt, weil man am Tag davor nicht zusagen konnte oder das falsche Trickot an hat :)
      Scuderia Racing Mob
      Maldonado Racing Team

      The Fhainis

      :cursing: tamed racing driver

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Muhmacher ()

    • Hallo liebes Rindvieh,
      ich versuch mal meine Sicht der Dinge zu beschreiben
      - normalerweise sollten Verstöße sowohl gegen das Anmelden sowie Abmelden geahndet werden
      - ist es für die Rennleitung sehr hilfreich wenn man weiß mit wievielen Fahrern(Stammfahrer oder Gastfahrer) man an einem Renntag rechnen kann
      - ein Gastfahrer der nach einer Woche intensiven Training um 19:45 Uhr am Renntag erfährt, dass es keinen Slot für ihn gibt wird wenig begeistert sein
      - dürfen nicht angemeldete Stammfahrer durchaus an den Start gehen
      - sollte jeder die 5 Minuten Zeit aufbringen können um sich rechtzeitig an-/abzumelden
      - wenn jeder kommen kann wann er will und Lust hat, dann ist es kein Ligabetrieb sondern einen Verabredung zum Funrennen
      - wenn du dich in einer Liga anmeldest, dann gehst du auch eine gewisse Verpflichtung gegenüber deinen Mitstreitern ein

      Ich z.B. suche mir die Gegner in der Ligatabelle in meinem unmittelbaren Umfeld raus was im Moment Durden, Tom Roesing, aefschn und du wären. Bin dann auch immer sehr enttäucht wenn einer dieser Fahrer nicht zum Rennen antritt.

      Um bei deinem Vergleich zu bleiben, würde ich unseren Community Ligabetrieb eher mit einem Amateur Fußballverein(wenn auch eher in der unteren Spielklasse) vergleichen, da kommst du auch nicht zum Einsatz wenn du nicht verbindlich zusagst.

      Gruß
      Stephan aka RumbleBee
    • Guten Morgen Männer

      Ich finde auch, wenn man sich in eine Liga in eine Community (Gemeinschaft) registriert darf diese minimale Aufgabe sein.
      Bedenkt was an Arbeit und an Stunden seitens allen Ligaleitern investiert wird im vergleich zu den 2 Min. Klicks im Kalender.

      Es ist auch immer im Sinne der Liga, die Anmelde- und Abmelde-Pflicht, so kann man gegebenenfalls noch Ersatzfahrer zulassen/suchen.
      Ich sehe das ganze nicht als Schikane an, sondern eher um eine saubere und abgeklärte Durchführung der Events für uns alle zu gewährleisten.

      Wichtig auch, jede Liga in der VSR ist da leicht verschieden, seht in den iRacing Regeln, da haben wir nur die Abmelde-Pflicht im Kalender eingeführt.
      Denn, wir gehen davon aus dass die Fahrer die sich für die Liga angemeldet haben automatisch an die Ligarennen teilnehmen, warum sonst anmelden.

      In diesem Sinne, weiterhin viel Spass in eure/unsere Community und keep Racing. ;)
      Mit den besten Grüssen
      Dave

      Ein paar Links über mich...

      YouTubeRaceroomSteamHardware
    • Die an und Abmeldepflicht ist laut Erfahrung einfach nicht mehr wegzudenken. Wie Dave schon schreibt, die Regeln sind hier in den Verschiedenen Liegen unterschiedlich.
      In RaceRoom ist auch eine Anmeldung Pflicht. Natürlich geht man davon aus, wenn sich jemand zur Liga anmeldet, dass der auch an alle Rennen teilnimmt. Was aber wenn es nicht so ist? So wie wir es letze Saison in der WTCC hatten. Es haben sich sehr viele angemeldet und auch einbezahlt, aber keiner war zu den Rennen da. Es gab Fahrer die sind überhaupt nie zu einem Rennen gekommen. Das waren bezahlte Dateileichen die die Cockpits besetzt hatten. Wir hatten Interessenten für Cockpits aber keins war mehr frei. Deshalb wurde in der jetzigen Saison die An und Abmeldepflicht in RaceRoom überarbeitet. Nach drei Rennen mit einer falschen an oder Abmeldung im Kalender, darf der Bezahlte Fahrer aus dem Cockpit genommen werden.
      Die An und Abmeldung gibt es sicher nicht um euch Mitglieder zu Ärgern. Sondern sie sind ein Teil des Systems.


      Grüße :)
    • Ich finde auch, dass die Regel notwendig ist.
      Ich bin aber auch der Meinung, dass für all diese guten Gründe eine einfache Abmeldepflicht (wie in iR) ausreichen würde.

      Wenn jemand an der Liga teilnimmt, nimmt er teil.

      Wenn jemand nicht kann, meldet er sich (für das Rennen) ab.
      Wenn jemand sich (mehrfach) nicht abmeldet und trotzdem nicht kommt, kann man das Cockpit anderweitig nutzen PUNKT

      Es könnte so einfach sein.

      Wenn man es vorher nicht weiß, kann man immernoch Vielleicht drücken.
      Und ein unzuverlässiges Fahrerfeld wäre damit genauso gut ausgeschlossen wie mit An- und Abmeldungsfplicht: Wer gar nichts tut, verliert halt das Stammcockpit.
      "If you no longer go for a gap that exists, you are no longer a racing driver." - Ayrton Senna
      "If you go for a gap that no longer exists, you are Pastor Maldonado." - Internet saying
    • Zunächst, besten Dank für Eure Antworten :thumbsup:

      Ich hab keinen Bock es nachzuprüfen :) Aber gefühlt betreffen mind. 80% der ausgesprochenen Strafen Nichtanmelder die dann starteten.
      Wenn sich einfach alle anmelden würden für alle Rennen, oder es on default so eingestellt wäre, ginge es nur noch um die Abmeldungen.
      Livestream is wirklich cool und Dank an alle Beteiligten! Eine volle und zufrieden, glückliche Ligacommunity is aus meiner Sicht jedoch noch viel wertvoller.

      Dann lieber bei einmal NichtABmeldung scharfe Verwarnung, beim 2. Mal den Teamstatus aberkennen und den Fahrer nur noch als Gaststarter zulassen.
      Das die ABmeldungen wichtig sind, is mir durchaus sehr bewusst.

      Wer natürlich, nachdem er ne 1 Platzstrafe bekommt, direkt die HP verlässt, der passte wahrscheinlich auch nicht wirklich dazu.

      Andererseits hat man als normales Mitglied auch kaum ne Chance aufs Reglement einzuwirken und dadurch ensteht für den Ein oder Anderen dann ggf. ein Eindruck der Willkür bzw. der Ohnmacht, wenn man mit einem Paragraphen konfrontiert wird, mit dem man grundsätzlich nicht einverstanden ist.
      Als ich es das erste Mal ansprach mit den Anmeldungen (2 Qualysprerren in Folge), wurden unschlüssige Gründe vorgetragen und die einzig klare Message die ankam war:
      Wir werden das sogar verschärfen! Und das ist dann halt der Ton der Einem klar macht: fahr oder troll dich.
      Naja, und wie ich als Freund mit PayPal zahle, weiß ich bis heute noch nicht, drum kann ich kein R3E mitfahren :)

      Jetzt hab ich mich für alle Rennen im Vorraus angemeldet und das Thema is für mich persönlich eigentlich keins mehr. Ich seh halt nur in den Rennvorfällen über alle Ligen, dass die fehlende Anmeldung wohl zu den am häufigsten bestraften Reglementsvergehen zählt. Fehlende Abmeldungen sieht man kaum mal.

      Unser Team hat einen Teamchat. Harry22 hatte sich auch hier abgemeldet und das Team hatte versucht einen Ersatzfahrer zu organisieren. Hätte sich einer gemeldet, hätten wir den Einsatz mit der VSRTeamleitung abgesprochen. Harry22 wäre dann raus gewesen, selbst wenn er doch noch Zeit gehabt hätte, da dem Gastfahrer schon zugesagt worden wäre. Selbst in dem Fall, würde ich es sehr gerne sehen, wenn der Harry22 dann trotz Abmeldung mitfahren könnte, wenn noch ein Slot aufm Server Platz is, und wenn nicht hätte er halt Pech.
      Scuderia Racing Mob
      Maldonado Racing Team

      The Fhainis

      :cursing: tamed racing driver