VMS GT Series - S02 R05 - Misano (S)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Events

    • @NiKK ich hab mir das mal angeschaut, in meinen Rückspiegel wart ihr noch extrem weit weg und als ihr dann dran wart hab ich auch platz gemacht.
      Ihr müsst es aber auch mal do sehen das wir die überrundet werden auch ein rennen fahren, wenn ich eine blaue flagge sehe und im spiegel schaue ist man extrem weit entfernt.
      Wenn ich dann Gleich runter gehe vom Gas, hat der hintermir leichtes spiel.
      Ich will auch mein Vorsprung behalten zu den hintermann.
      Deswegen habe ich gewartet bis ihr richtig dran seid. Und wenn ich mir die zeit zu deinen vorderman anschaue, hast du keine verschlechterung gehabt sondern bist sogar noch rann gekommen.
      Gruß David
      Racing System: i7 8700k, gtx 1080ti, 32gb ddr4 ram, 500gb ssd, Medion Erazer VR, Thrustmaster t300 gt F1 addon, Fanatec CSL Elite Loadcell Pedale.
    • @David Jaensch
      Sobald dir eine blaue Flagge angezeigt wird, bin ich höchstens eine Sekunde hinter dir.
      Da spielt es auch keine Rolle, ob ich in deinem Rückspiegel noch weit weg bin oder nicht.

      Dein Hintermann hat auch keinen Vorteil wenn du vom Gas gehst... Er musste uns doch auch davor vorbei lassen und hat dadurch die selbe Zeit verloren?!

      Die Zeit zu meinem Vordermann spielte in der Situation auch überhaupt keine Rolle. Frohberg war ja schon 10 Sekunden weg.
      Falls du es nicht bemerkt hast, war Schlüter direkt hinter mir und da ist es nicht sehr hilfreich 2 Minuten lang hinter dir fest zu hängen.
    • Klar hat er vorteile...
      Jut beim nächsten mal werde ich gleich den anker werfen mir nen kaffee holen und dann könnt ihr einfach vorbei fahren. Das ist halt auch rennsport da läuft es halt nicht immer rund, ich bin der meinung das du auch keine nachteile hattest.
      Deswegen nehme ich die Kritik gerne an(gelobe besserung) , aber die Strafe nicht.
      Racing System: i7 8700k, gtx 1080ti, 32gb ddr4 ram, 500gb ssd, Medion Erazer VR, Thrustmaster t300 gt F1 addon, Fanatec CSL Elite Loadcell Pedale.
    • Warum, das Reglement ist doch klar bei der Sache:

      "(1) Sollte einem Fahrer eine blaue Flagge angezeigt werden, hat dieser das schnellere Fahrzeug(e) innerhalb einer halben Runde vorbei zu lassen."

      Keiner sagt, dass du stehen bleiben musst. Hättest du einmal beispielsweise auf der Geraden gelupft wäre die Angelegenheit schon gegessen gewesen.

      Im echten Motorsport gibt es genauso eine Strafe für Missachtung der blauen Flaggen.
    • Untersuchung nach §19 (1) gegen Sgt. Malarkey #41 wegen Abschuss durch zu spätes Bremsen gegen Remo Grossenbacher #32.
      Runde 30, Kurve 1
      Replay: 53:20 min bis 53:30 min

      Hallo Remo,

      wir hatten nach dem Rennen ja dazu kurz im TS gesprochen, ohne dass wir die Wiederholung angesehen hatten. Zu dem Zeitpunkt warst du eher zurückhaltend unterwegs zwecks dem Vorfall.

      Gerade als Steward respektiere ich Deine Anzeige auf jeden Fall! Was mich allerdings stört ist das Wort Abschuss. Ich bitte Dich Deinen Post zu bearbeiten. Bei einem Abschuss liegt meiner Meinung nach eine Absicht vor. Ich habe Dich nicht mit Absicht gerammt. Divebomb wäre nach ok, wenn es eine gewesen wäre :)


      Des weiteren nehme ich hier Stellung zum Vorfall:

      Nach Sichten des Replays und der Überprüfung unserer Bremspunkte an dieser Stelle in mehreren Runden, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass ich teilweise sogar noch später und bei höherer Geschwindigkeit gebremst habe. Deine Bremspunkte variieren mehr, tut hier jedoch nichts zur Sache. Es ist schließlich Deine Entscheidung wie du fährst. Ich habe Deine Bremspunkte im Rennen auch nicht beobachten können, da ich doch relativ schnell näher kam.

      Durch mein schnelles Aufschließen beim Anbremsen bist du ja, wie im TS von Dir erwähnt etwas erschrocken. Du hast Dich entschieden nach links zu ziehen, kurz bevor es zum Kontakt kam. Dadurch hatte ich noch weniger Chance den Kontakt zu vermeiden.

      Ich muss sagen, auch ich war etwas erschrocken wie langsam du die Kurve genommen hast. Mir tut der Vorfall sehr leid. Leider glaube ich es würde mir so wieder passieren, da der Abstand recht groß und Deine Linienwahl doch ungewöhnlich war.

      VG
      Chris
      Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
    • Das Wort Abschuss habe ich durch Kollision ersetzt. Die Wortwahl, wie du richtig meintest, war falsch und übertrieben gewählt. Den Vorfall habe ich dennoch gemeldet, da im Replay zu sehen war, dass dies hätte verhindert werden können. Dein Bremspunkt war konstant bei ca. 50-60m gewählt. Für meine Linie musste ich schon bei 75-85m bremsen. Wie gewohnt tat ich das auch in Runde 30. Mann sieht das ich, wie für die Linie üblich, ausgeholt hatte. Beim zumachen der Linie sieht man wie du den Angriff wagst und versuchst deine Linie zu fahren.
      Leider kreuzen sich die beiden Linien an der Stelle. Ja ich war zurecht verwirrt. So schnell wie du aufgetaucht bist wusste ich es wird gleich krachen.
      Du warst schneller, da gibt es nix zuleugnen. Doch als Nachfahrender hast du immer die Verantwortung in allen Situationen bremsen zu können und sich an den Vordermann anzupassen, bis es die Möglichkeit gibt zu überholen.
      1-2 Runden dranbleiben und du hättest mich ohne Probleme sauber überholen können.
      Bentley und Nissan Enthusiast.
    • 17.01.2020 - Misano(s)

      Urteile der Stewards

      Bitte lest im Reglement nach, was ihr genau anklagt.
      Nach dem Reglement werden wir falsche Angaben nicht mehr übertragen. [Siehe §9(4)]
      Das soll keine Hürde sein oder euch das Leben erschweren, sondern für eine Versachlichung der Anklage sorgen.

      Urteile und Bewertungen durch die Stewards (BOR; KOE; MAL):




      Wer
      Ligaleitung gegen Frohberg (KOE, BOR, MAL)
      Reglement
      §18 (6) - Frühstart
      Wann / Wo
      Replay 05:10 min
      Erklärung
      Frohberg bremst nach der Ansage “Double File” offensichtlich nicht auf 80km/h und verhindert so, dass das Feld aufschließen kann. Auch alle Fahrer hinter ihm tun dies nicht. Zusätzlich ordnet er sich nicht auf “seiner” linken Seite ein, sondern fährt bis kurz vor der Ziellinie der rechten Ideallinie.
      Strafen
      2 Strafpunkte und 10 Sekunden







      Wer
      Ahrnke gegen Borowski (KOE, MAL)
      Reglement
      §20(1) - Missachtung der blauen Flaggen
      Wann / Wo
      Replay 53:11 min bis 54:40 min
      Erklärung
      Borowski bekommt nach der Curva del Rio das erste mal die blaue Flagge gezeigt. Ahrnke ist zwar nicht sofort in unmittelbarer Schlagdistanz wird jedoch spätestens nach der Curvone in seiner Pace eingebremst/behindert. Dies ist auch ungefähr der Zeitpunkt wo die halbe Runde, die zum überrunden lassen gewährt wird, verstrichen ist. Borowski lässt Ahrnke erst knapp einer Runde, nach erstmaligem anzeigen der blauen Flagge in der Curva del Rio, vorbei.
      Das Reglement gibt eine halbe Runde Zeit um dem schnelleren Auto Platz zu machen. Die Möglichkeit auf einer der Geraden zu lupfen wäre problemlos gegeben gewesen.
      Trotz des Fights mit Jänsch muss nach so langer Zeit direkt im Rückspiegel Platz gemacht werden. Ahrnke hat im Vergleich zu Schlüter viel Zeit beim Überrunden verloren -> eindeutiger Eingriff ins Renngeschehen. Dies soll vermieden werden.
      Strafen
      2 Strafpunkte







      Wer
      Ahrnke gegen Jänsch (KOE, MAL)
      Reglement
      §20(1) - Missachtung der blauen Flaggen
      Wann / Wo
      Replay 55:20 min bis 57:11 min
      Erklärung
      Fast identischer Vorfall wie gegen Borowski. Jänsch bekommt auf der Start-Ziel das erste Mal die blaue Flagge und obwohl Ahrnke nicht direkt im Heck steckt, wird er spätestens nach einer halben Runde behindert. Jänsch lässt ihn erst vorbei, als er ihm fast auffährt (Curva del Carro)
      Auch hier: Das Reglement gibt eine halbe Runde Zeit um dem schnelleren Auto Platz zu machen. Die Möglichkeit auf einer der Geraden zu lupfen wäre problemlos gegeben gewesen.
      Strafen
      2 Strafpunkte





      Wer
      Grossenbacher gegen Malarkey (BOR,AHR)
      Reglement
      §19(1)
      Wann / Wo
      Replay 53:20 min bis 53:30 min
      Erklärung
      Malarkey bremst in T1/Variente del Parco viel später als Grossenbacher. Dadurch ist er zu schnell um ausreichend zu reagieren und zu verzögern. Er fährt Grossenbacher ins Auto als beide versuchen nach links auszuweichen. Grossenbacher dreht sich weg, Malarkey wartet nicht.
      Der Bremspunkt von Grossenbacher war verglichen mit seinen vorangegangen Runden sehr ähnlich. Er hat also im Vergleich nicht besonders früh gebremst. Im Zweifelsfall muss der hinterher Fahrende erst einmal mit besonderer Vorsicht fahren und auf die Bremspunkte des Vordermanns achten.
      Strafen
      2 Strafpunkte und 10 Sekunden für Malarkey







      Wer
      Kolbe gegen Schneidmüller (KOE, MAL)
      Reglement
      §19(1)
      Wann / Wo
      Replay 05:36 min
      Erklärung
      Schneidmüller versucht sich in T1/Variente del Parco neben Kolbe zu bremsen und ihn innen zu überholen. Für dieses Manöver ist er jedoch offensichtlich nicht nah genug hinter Kolbe und beim Anbremsen zu keiner Zeit neben Kolbes Wagen/auf Höhe der Hinterachse. Als Kolbe den Scheitelpunkt anfährt, kreuzen sich die Linien, Schneidmüller kann nicht mehr ausweichen oder härter bremsen und fährt ihm daraufhin ins Heck. Kolbe kreiselt raus. Schneidmüller rollt darauf hin weiter und wartet auf Kolbe.
      Strafen
      2 Strafpunkte
      Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.